Angebot

für dich!

Ir sü per gnir giò – hochfahren
um herunterzufahren

Theater und kreatives Schreiben

  • Du suchst ein paar Tage Auszeit für dich.
  • Du freust dich auf die Begegnung und den Austausch mit Menschen. 
  • Du bist bewegungs- und experimentierfreudig.
  • Du hast Lust auf Neues und Unerwartetes. 
  • Du bist unkompliziert und wetterfest.
  • Du lachst gerne!

Wir sind eine kleine Gruppe von 4 – max. 6 Teilnehmenden, verbringen gemeinsame Tage auf der Sonnenterrasse Ftan im Unterengadin und tauchen ein

  • ins Spiel der Theaterimprovisation
  • ins kreative Schreiben
  • in die Welt unserer Stimme

unsere Sinne richten sich auf

  • ausgiebige Spaziergänge im Wald und in der Natur
  • das Bergpanorama, das sich in immer neuem Licht präsentiert
  • die Vielfalt der Flora und Fauna des Unterengadins
  • das erfrischende Nass des Lai Padnal
  • das geschichtsträchtige Haus Chasa Mendury

Daten

19., 20., 21. September 2022 (Workshops jeweils 10.00-12.00, 14.00-16.00, auch tageweise buchbar)
10., 11., 12. Oktober 2022 (Workshops jeweils 10.00-12.00, 14.00-16.00, auch tageweise buchbar)

18.-21. Mai 2023 (Auffahrtswochenende)

Kursleitung

Nicole Küpfer
lic.phil. I, MA drama in education, CAS Stimmbildung – Sprechen

Dramapädagogin, Theaterspielerin, Anglistin

Meine Verbundenheit mit dem Dorf Ftan geht zurück ins Jahr 1998, als ich eine Stelle als Englisch- und Deutschlehrerin am Hochalpinen Institut in Ftan annahm. Mehr als 30 Jahre lang war ich als Gymnasiallehrerin für Englisch und Deutsch tätig. 
 
Im Herbst 2021 habe ich  den Schritt zur selbständigen Theatervermittlerin gemacht. In meinem wunderbaren Haus in Ftan könnt ihr das Bouquet all meiner beruflichen Erfahrungen erleben: wir improvisieren, schreiben und tragen vor. Das alles in einem sehr lockeren, entspannten Rahmen. Als Reise zu sich selbst quasi. Wer einen Input für berufliche Weiterbildung sucht, ist ebenso richtig in meinen Kursen. Ihr werdet von meiner jahrzehntelangen Erfahrung als Dozentin für Lehrpersonen und Mittelschullehrerin für Englisch und Deutsch profitieren, als Leiterin des Freifachkurses Improtheater, als Teilnehmerin an zahllosen Kursen des Theaters Anundpfirsich, an Workshops in der Linklater Methode, den Nachdiplomstudiengängen Drama in Education in Birmingham und Stimme und Sprechen an der ZHdK.

Ich leite Theaterkurse für Kinder und Improvisationstheater für Jugendliche und Erwachsene und vermittle Fremdsprachen via Dramapädagogik. In der Weiterbildung für Lehrpersonen unterrichte ich Drama in Education. Creative Writing, in Verbindung mit Improvisationstheater, ist integraler Bestandteil meiner Sprachvermittlung. Unabdingbar im Theaterspiel ist das Wahrnehmen unseres Körpers als Resonanzkörper unserer Stimme. Regelmässiges Training in der Linklater-Methode und Yogapraxis ergänzen die Methodenvielfalt meiner Sprachvermittlung und Theaterarbeit.

10.00-12.00 Vormittagsworkshop Improvisationstheater, Stimme, Schreiben
individuelle Mittagsverpflegung
16.00-18.00 Nachmittagsworkshop Spielen, Schreiben, Präsentieren

Beginn: Donnerstag 15.00 
Ende: Sonntag 12.30 

Voraussetzungen

KEINE

Kosten

4 Tage Workshops (12 Gruppenstunden)  SFR 300.00 

Unterkunft

Übernachtungsmöglichkeiten: Hotel Bellavista Ftan, Hotel Engiadina Ftan, Garni Allegra Ftan, Pension Munt Fallun Ftan, AirBnB Ftan, Hotels in Scuol, Jugendherberge Scuol, Campingplatz Scuol etc. (individuell buchen)

Verpflegung

individuelle Mittagsmahlzeiten (z.B. Picknick am Badesee)

Anmeldung

Anmeldung bis spätestens 1 Monat vor Kursbeginn – Teilnehmerzahl beschränkt (max. 12)

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 15. Mai 2022

Fragen und weitere Informationen: Nicole Küpfer

    Teilnahmebedingungen: Versicherung ist Sache der Teilnehmenden


    für Kinder und Jugendliche

    Ferienkurse für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren am Theater Purpur:

    • Zirkus (2017)

    • Masken, Kostüme und Geschichten (2018)

     

    Improtheater für Jugendliche

    Kontakt: Nicole Küpfer

    für Schulen

    Schulinterne Weiterbildungsworkshops (1/2 – 1 Tag). Programmgestaltung nach Ihren Wünschen. Üblicherweise setzt sich ein Weiterbildungstag aus folgenden Elementen zusammen:

    • Beispiel dramapädagogischer Unterrichtssequenz anhand eines literarischen Textes

    • Dramapädagogische Vermittlung von Sprachstrukturen

    • Kreatives Schreiben

    • Vortragen/Rezitieren